Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Harburg (Schwaben)  |  E-Mail: poststelle@stadt-harburg-schwaben.de  |  Online: http://www.stadt-harburg-schwaben.de

Einrichtung

Diakonie Harburg

Diakonie Harburg
Hausanschrift: Mühlgässchen 7 86655 Harburg (Schwaben)
Postanschrift: Schulstraße 9 86655 Harburg
Telefon: 09080 91910
FAX: 09080 91909
E-Mail:

Ausstattung

Die vier Hausgemeinschaften bestehen aus 32 Einzelzimmern mit ca. 20 m² und weiteren 8 Doppelzimmern (22 m²), hinzu kommt noch der großzügige Sanitärraum mit Dusche und WC. In der Grundausstattung finden Sie ein Pflegebett, einen Nachttisch, ein Sideboard, einen Schrank und einen Tisch mit zwei Stühlen. Eine individuelle Möbilierung durch den Bewohner wird ausdrücklich erwünscht, um schnell das Gefühl "zu Hause zu sein" herzustellen.

 

Die Bewohnerzimmer verfügen selbstverständlich über:

  • Schwesternrufanlage
  • einen Kabel-TV-Anschluss
  • Telefonanschluss mit eigener Durchwahl

 

Das "Ellen Märker-Haus" in Harburg verfügt außerdem über:

  • Andachtsraum
  • Ärzte- und Therapiezimmer
  • Besuchercafe
  • Stationsbäder

 

Konzept

Das neue "Ellen Märker-Haus" in Harburg wurde im Rahmen des SELA Konzepts geplant und realisiert. Das SELA Seniorenhaus ist in vier Wohngruppen aufgeteilt, die sich durch ein freundliches Farbkonzept unterscheiden. Jeder Bereich besitzt zehn Bewohnerzimmer sowie einen großzügigen Wohn-, Ess- und Kochbereich, in dem alle Aktivitäten gemeinsam stattfinden.

Gestaltet wird der Alltag neben qualifizierten Pflegefachkräften auch durch "Alltagsbegleiter" - diese organisieren den Alltag der Hausgemeinschaft. Dabei bilden die Gestaltung des Speiseplans und die Zubereitung der Mahlzeiten sowie unterschiedliche Tagesaktivitäten den Schwerpunkt. Dies unterstreicht den Ansatz eines selbstbestimmten Lebens im Alter.

 

Heimträger ist der Diakonieverein Harburg u.U.e.V.

 

Versorgung

Das Angebot richtet sich an pflegebedürftige, ältere Menschen aller Pflegestufen aus Harburg und Umgebung. Auch die Aufnahme von Ehepaaren ist möglich, wenn einer der Partner die Leistungen der Pflegekasse in Anspruch nehmen muss.

 

Das Versorgungsangebot besteht aus:

  • eingestreute Kurzzeit- und Verhinderungspflege
  • Beratungsdienste der Heimleitung
  • Hospizbegleitung
  • Demenzbetreuung

 

Um eine optimale Versorgung und Pflege der Bewohner zu ermöglichen, bietet das Seniorenhaus darüberhinaus an:

  • Sprechstunden mit Allg. Medizinern
  • Physio- und Ergotherapeut (bei Bedarf)
  • Zahnarzt (bei Bedarf)
  • Urologe (bei Bedarf)
  • Friseur nach Terminvereinbarung
  • Fußpflege (auch podologisch/auf Rezept)

 

 

Das neue Pflegeheim "Ellen Märker-Haus" der Diakonie Harburg liegt inmitten der Altstadt und in unmittelbarer Nachbarschaft zum Oskar Märker-Park, der zu kurzen Ausflügen einlädt. Aber auch ein Hausarzt, Zahnarzt, Apotheke, Bäcker und Metzger sind nur wenigen Schritte entfernt.

 

Durch die gelungene Architektur des Seniorenhauses sind die großen Wohnküchen mit angeschlossenem Balkon/Terrasse nach Süden mit Blick zur "Harburg" ausgerichtet. Die Angehörigen finden direkt am Haus oder in unmittelbarer Nachbarschaft eine Vielzahl an kostenlosen Parkplätzen für Besuche.

 

 Diakonie Harburg 2

 

Diakonie

 

  

 Eingangsbereich

 

Diakonie Front Schulstraße

 

Blick von der Schulstraße auf die Diakonie

 

Diakonie Eingangsbereich

 

drucken nach oben