Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Harburg (Schwaben)  |  E-Mail: poststelle@stadt-harburg-schwaben.de  |  Online: http://www.stadt-harburg-schwaben.de

Bildungswerk / VHS

 

Grossansicht in neuem Fenster: Evang. GemeindehausVielleicht sind Sie ein Freund von Volksliedern. Wann haben Sie nach Herzenslust mit Freunden oder Bekannten solche Lieder gesungen?

Wir vom Bildungswerk Harburg laden Sie ein, unter neuer Leitung von Frau Beate Wiedemann, schöne alte und bekannte Volkslieder ein- bzw. mehrstimmig zu singen. Schauen Sie doch einfach ungezwungen vorbei und singen Sie mit, denn Singen verbindet und bringt gute Laune. Nachdem diese Veranstaltung in den letzten Semestern viel Zuspruch gefunden hat, bieten wir Ihnen diese Fortsetzung an. Singen Sie wieder mit oder schnuppern Sie als Neuling hinein!

 

  

Termin:             4 x Donnerstag, ab 20. April 2017, 19.30 – 20.30 Uhr

Ort:                   Evang. Gemeindehaus Harburg

Leitung:            Beate Wiedemann, Chorleiterin

Gebühr:            frei

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

 

Grossansicht in neuem Fenster: LutherMit der sogenannten „Luther-Dekade“ wurde weltweit auf das Jubiläum „2017 - 500 Jahre Reformation“ hingeführt. Auch das Harburger Bildungswerk ist da in überaus starker Weise seinem Bildungsauftrag gerecht geworden. Mit nahezu 200 Teilnehmern ist unser Reisepädagoge Karl Hochradel in den letzten Jahren in etwa 20 Orte in Süd- und Mitteldeutschland gereist, die im Leben Luthers große Bedeutung hatten. Nunmehr will er dies alles zusammenfassen und in einem anschaulichen und gut verständlichen Bildervortrag seine Sichtweise auf Martin Luther und die Reformation ausbreiten.

Dabei wird er alle wesentlichen Lebensstationen des großen Reformators in Wort und Bild näher bringen und nach einer kleinen Pause dann sozusagen eine Bilanz des Wirkens von Martin Luther ziehen. Ganz viel Positives und Bedeutendes, aber auch weniger Erfreuliches werden dabei zur Sprache kommen und erklärend aufgezeigt.

 

Termin:             Sonntag, 23. April 2017, 19.00 Uhr

Ort:                   Gemeindehaus „Arche“, Ebermergen

Referent:          Karl Hochradel

Gebühr:            frei, wir freuen uns über eine Spende

drucken nach oben